01.05.2011

der Mai ist da

Pünktlich zum Beginn des Wonnemonats Mai habe ich eine Vase Maiglöckchen und ein gesticktes Bild fertiggemacht. Die Vase ist von einem tollen Miniaturdrechsler genau nach Mass gemacht. Sie ist aus Acryl und so miniklein dass ich es kaum glauben kann, dass man so was kleines überhaupt drechseln kann.
Die Fotosession war allerdings blitzartig beendet als mein Kater dazukam, er hat meine  Minis zum fressen gern.

Ich liebe den Mai weil es da schon so schön warm ist und jeden Tag eine neue Blume zu entdecken ist.
Und außerdem beginnt im Mai die Vorfreude auf Rheda zu steigen, nur mehr wenige Wochen bis zur Messe und damit zu unserer Ausstellung von Winzighausen. Alle Teilnehmer werkeln noch ganz fleissig, denn jetzt wird die Zeit knapp und so mancher wünscht sich, doch früher angefangen zu haben. Aber es wird alles fertig werden und dann kann Winzighausen für ein Wochenende entstehen.



Kommentare:

  1. Sehr sehr süß ist das Stickbild, für mich sind gestickte Bilder in Miniatur eine Kunst!!!
    Die Vase ist der Hammer!!
    Lieben Gruß,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöne Zusammenstellung und so passend zum heutigen Tag ;-)!Sagst du mir wer der Miniaturdrechsler ist ??? LG,Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist seine Homepage, er stellt heuer zum erstenmal auf der 1zu12 in Rheda aus. Dieter macht tolle Drechseleien aus Holz und anderen Materialien und als neuestes hat er Acryl entdeckt aus dem auch die Maiglöckchenvase ist.

    http://www.bridie.de/kunsthandwerk.html

    AntwortenLöschen
  4. Oh,komme gerade ganz berauscht von den vielen tollen Arbeiten .Viiiiiiiiiiieeeeelen Dank für den Tip,werde ich mir ganz bestimmt auf meinen Zettel für Rheda notieren ;-)!Liebe Grüße,Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Teile, aber Dein Kater ist halt sehr klug, spielt halt lieber mit edlen Teilen als mit so einem popeligen Katzenspielzeug, das zeigt, daß er sehr erlesenen Geschmack hat.
    Liebe Grüße dich und auch an die Heimat
    Sissi

    AntwortenLöschen